Doktorandenkolloquium 03.07.2017

Treffpunkt: Strasbourg, ESPE, 141 Avenue de Colmar, Raum A 003 Zeit: 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr (Zeitangabe unter Vorbehalt)

Soutenance blanche - Abdelkader Debbagh

 

Lehrstrategien im Bereich Französisch als Fremdsprache am Beispiel einer deutschen Grundschule

 

 

 

Fortschrittsbericht - Patrizia Ferrarese

 

Ultras und ihre Gegner: Eine Untersuchung der Handlungs- und Diskursmuster von Ultragruppierungen und ihren Widersachern im italienischen Fußballsport, mit Überlegungen zur Gewaltprävention im schulischen Bereich

 

 

 

Thematische Vorstellung - Andrea Kyi-Drago

 

Tabu und Übersetzung

Tagesordnung

Ankunft der Mitglieder des Leitungsteams: 10:45 – 11:00

 

1 Interne Besprechung des Leitungsteams

11:00 - 12:00 (60 Minuten)

 

2 Ankunft der übrigen Teilnehmer und anschließend gemeinsames Arbeitsessen

12:00 - 13:40 (100 Minuten)

 

3 Neuigkeiten, u.a. Nennung der Termine für die weiteren Kolloquien

13:40 – 13:50 (10 Minuten)

 

4 Beschlüsse, die im letzten Kolloquium gefasst wurden / Ernennung des Protokollführers (Doktorand) und des Vorsitzenden dieser Sitzung

13:50 – 14:00 (10 Minuten)

 

3 Fortschrittsbericht – Patrizia Ferrarese

Ultras und ihre Gegner: Eine Untersuchung der Handlungs- und Diskursmuster von Ultragruppierungen und ihren Widersachern im italienischen Fußballsport, mit Überlegungen zur Gewaltprävention im schulischen Bereich

14:00 - 15:00 (60 Minuten)

 

4 Probe-Verteidigung – Abdel

Lehrstrategien im Bereich Französisch als Fremdsprache am Beispiel einer deutschen Grundschule

15:00 – 16:00 (60 Minuten)

 

Pause 16:00 - 16:10

 

5 Thematische Vorstellung: Tabu und Übersetzung – Andrea

16:10 - 16:40 (30 Minuten)

 

6 Planung des nächsten Treffens

16:40 – 16:50 (10 Minuten)

 

8 Feedback zur Sitzung

16:50 – 17:00 (10 Minuten)

Teilnehmer

Schlemminger, Gerald

ph Karlsruhe

 

Breugnot, Jacqueline

Universität Koblenz-Landau

 

Geiger-Jaillet, Anemone

Université de Strasbourg

 

Manno, Guiseppe

Universität Basel

 

Diao-Kläger, Sabine

Universität Koblenz-Landau

 

Ikonomu, Dimitri

Uni Pescara

 

Alves-Arruda, Nina

Ferrarese, Patrizia

Franz, Kathrin

Giardinelli, Evita

Kistner, Maximilian

Kusyk, Meryl

Kyi-Drago, Andrea

Massaoud, Abdelkader

Quinte, Jana

Ross, Kristel

Sahika Pat